top of page

AKTUELLES

Maibaumsetzen 2023

Bei perfekten Wetterbedingungen fand am 30. April das beliebte Maibaumsetzen am Gelände neben der Kirche statt. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wurde der Maibaum dabei von den sogenannten „Schwabler“ händisch durch die Dorfbewohner innerhalb von einer Stunde aufgestellt und in die richtige Position gesetzt. Ein Traktor wurde nur zur Unterstützung und zur Sicherung während des Hochziehens verwendet.

Zahlreiche Dorfbewohner liesen sich das Spektakel nicht entgehen, die Besucherzahlen wurden deutich übertroffen. Unter den Gästen fanden sich auch Bürgermeister Peter Müller, Vize-Bürgermeister Michael Preissl, Stadtrat Ernst Hobecker sowie Stadtrat und Bauernbunddirektor David Süss.


Am Vortag wurden traditionell die „kleinen“ Maibäume bei der Pfarre, bei unseren Wirtsleuten, bei der Ortsvorsteherin, dem Kommandanten und dem Kommandant-Stellvertreter aufgestellt.



Yorumlar


bottom of page